Nachhaltigkeit als Unternehmensziel

  • 1498120856_phpRoLFUl.jpg
    Foto: © istock.com/fcafotodigital; Einsparungen bei Büromaterial ermöglichen nachhaltiges Handeln in anderen Bereichen
  • 1498120856_phpXT97Va.jpg
    Foto: © istock.com/3alexd; Ein Fuhrpark mit Elektroautos ist umweltfreundlich und lärmarm
Nachhaltig handeln, bedeutet in vielen Unternehmen verantwortungsvoll planen, denken und handeln. Der Begriff wird vielfach mit dem Thema Umwelt- und Gesundheitsschutz in Verbindung gebracht. So setzen viele Unternehmen in Schwaben und im Ostalbkreis zum Beispiel auf umweltfreundliches Verpackungsmaterial bzw. auf das langfristige Wohl ihrer Mitarbeiter und Kunden. Nachhaltigkeit fängt jedoch nicht erst bei Klimazielen und gesundheitsfördernden Maßnahmen an, sondern kann ebenso als Einsparung von Kosten in bestimmten Firmenbereichen betrachtet werden. Die eingesparten Finanzen liefern Möglichkeiten, um etwa in nachhaltige Bereiche zu investieren.

Kostengünstiges Büromaterial

Nachhaltiges Handeln in Unternehmen wird immer beliebter. Das Gleiche gilt für Einsparungen. Vor allem, weil das Geld für andere Mittel zur Verfügung steht. Einfache Ansätze, Einsparungen zu betreiben, sind etwa in Sachen Büromaterial möglich, das Unternehmen zum Beispiel von Prindo erwerben können. Die Auswahl reicht von Druckern über Toner bis hin zu klassischem Bürobedarf wie Stiften und Papier. Die Produkte werden schnell und kostenfrei geliefert. So entstehen keine größeren Engpässe.

Plastik einsparen wenn möglich

Plastik ist ein großes Problem. Gerade im Bereich Umweltschutz ist es besser, Artikel und Abfälle aus Plastik weitgehend einzusparen bzw. erst gar keinen Plastikmüll zu produzieren. Bisher lassen sich Plastik und Kunststoff nur schwer wieder abbauen. Nach dem heutigen Stand werden Jahrzehnte benötigt, damit die Materialien vollständig verrotten. Aus diesem Grund sollte Verpackungsmaterial möglichst so gestaltet sein, dass Nachhaltigkeit gewährleistet wird, zum Beispiel mit umweltfreundlichem Papier oder Klebern.

Weniger Lärm und Abgase

Unternehmen mit einem Fuhrpark ist immer mehr daran gelegen, abgas- und geräuscharm zu fahren. Dies hat nicht nur Auswirkungen auf den Schutz der Umwelt und des Klimas, sondern leistet einen Beitrag für die Gesundheit aller Menschen. Schließlich sind Lärm- und Abgasbelastungen gerade in großen Städten einer der Gründe, warum immer mehr Menschen erkranken. Obwohl die letzten Skandale rund um Emissionen noch lange nicht ausgestanden sind, setzen immer mehr Betriebe auf abgasfreie Autos. Die Elektromobilität bietet großes Potential für Menschen und Umwelt gleichermaßen. Der Lärmpegel eines Elektroautos liegt deutlich unter dem eines herkömmlichen Fahrzeugs. Obwohl gerade in Großstädten die Belastungen vielfach extrem sind, bietet sich deren Einsatz auch in ländlichen Regionen als nachhaltiges Ziel an.

zurück
© Schwäbische Post 22.06.2017 10:40
Ist dieser Artikel lesenswert?
3768 Leser
Kommentar schreiben
nach oben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.