Mit zwei kräftigen Gewehrschüssen hat die Bürgergarde Hüttlingen auf dem Dorfplatz gestern Morgen das neue Jahr begrüßt. Nach einem Trommelstück brachte Kommandant Anton Weber seine Männer in Position und schritt zusammen mit Bürgermeister Günter Ensle die Front ab. Zahlreiche Bürger verfolgten die traditionelle Zeremonie, die im Anschluss an den Gottesdienst stattfand. (Text/Foto: Sabine Raab)
© Schwäbische Post 02.01.2008 00:00
1999 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.