Hier schreibt der Sportverein Pommertsweiler

Mitgliederversammlung SV-Pommertsweiler

1. Vorsitzende Theresia Balle im Amt bestätigt

Am 19. März 2016 fand bei Familie Hug in der Hammerschmiede die Mitgliederversammlung des Sportverein Pommertsweiler e.V. statt.
Die 1.Vorsitzende Theresia Balle informierte nach der Begrüßung die Anwesenden über die Vorteile des mit der AOK abgeschlossenen Kooperationsvertrag Premium. Der SVP wurde auch wieder mit den Angeboten Rücken-Aktiv, Fitness für Frauen und Nordic/Walking mit dem Pluspunkt Gesundheit und Sport pro Gesundheit ausgezeichnet. Diese Auszeichnungen verschaffen dem gesamten Vereinsangebot eine entsprechende Beachtung.
Sie bedankte sich bei den Übungsleitern und Helfern für ihre getane Arbeit und betonte, dass ohne uneigennütziges bürgerliches Engagement in den Vereinen nichts läuft. Eine weitere gute Entwicklung des SVP sei das Ziel des Vorstandes, dass sich alle Mitglieder im Verein auch in Zukunft wohl und zufrieden fühlen können.

Schriftführerin Anne Ocker informierte in einem detaillierten Bericht über die einzelnen Aktivitäten und Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Den Kassenbericht legte Theresia Balle in Vertretung des Kassierers vor. Egon Ocker überbrachte Grußworte und führte die Entlastung der Vorstandschaft, die einstimmig erfolgte, durch.

Wie anschließend Hans-Jürgen Sprösser erläuterte, soll das Sommerfest im Jubiläumsjahr 2016 mit umfangreicheren Programmpunkten abgehalten werden. Weitere geplante Veranstaltungen sind die Kinderolympiade in Kooperation Schule-Kindergarten-SVP, das Minigolfturnier im Rahmen des Ferienprogramms, das Rübengeisterfest und die Nikolausfeier.

Bei den anstehenden Neuwahlen wurden die 1. Vorsitzende Theresia Balle, die Beirätin Susanne Rauch und die Kassenprüfer Alexandra Schmid und Ivette Harbich in ihren Ämtern bestätigt. Heinz Schneider folgte Robert Bernlöhr, der als Beirat sein Amt zur Verfügung stellte. Ihm wurde für seine langjährige und intensive Arbeit gedankt.

© Sportverein Pommertsweiler 27.03.2016 16:51
2173 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.