Lesermeinung

Zum Fachtag „Kinder lieben Vielfalt:

Insgesamt bot Südwestmetall eine geradezu richtungsweisende Konzeption als Fachtag an: 1.) Erzieherinnen und Grundschullehrkräfte gemeinsam und nicht isoliert voneinander fortzubilden. 2.) Engagement von hoch qualifizierten externen Experten. Hier merke ich zudem an, dass Lehrerfortbildungen sich an der fachlichen und methodischen Qualifikation solcher Referenten orientieren sollten. Das würde einem so manchen „Bastelnachmittag“ oder eine inhaltsarme „Vorlese-Powerpoint-Info“ ersparen. 3.) Die Zusammenführung ganz unterschiedlicher Institutionen bot zudem vielfältige Möglichkeiten des informellen Austausches an, der ja, wie wir wissen, in vielfältiger Weise gewinnbringend sein kann. Als eine Erzieherin und ich am Ende des Tages beim Hinausgehen ein kurzes Resümee zogen, waren wir uns einig: Bitte mehr von diesen klar strukturierten, qualifizierten und professionsübergreifenden Veranstaltungen!

© Schwäbische Post 28.02.2018 22:23
283 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.