Myanmar – Das Land der goldenen Pagoden

NICHT MEHR BUCHBAR – 17. Februar bis 3. März 2018

Nach jahrzehntelanger Isolation hat Myanmar langsam begonnen, sich dem Tourismus zu öffnen. In den letzten Jahren hat es sich zum Geheimtipp unter den Ländern Südostasiens entwickelt. Myanmar ist ein faszinierendes, geheimnisvolle Land mit einer liebenswürdigen Bevölkerung und unendlich vielen kulturellen Schätzen aus der Vergangenheit, die zugleich unverzichtbare Bestandteile der lebendigen Gegenwart sind. In Myanmar sind derzeit Touristen noch so selten, dass hier oft Einwohner Touristen fotografieren. Das wird nicht mehr lange so bleiben.

Preis pro Person

im Doppelzimmer ab 3980,- EUR

Einzelzimmerzuschlag 1045,- EUR

© Schwäbische Post 12.07.2017 11:00
8129 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.