Die neuesten Sneaker-Releases 2018

Sneaker sind aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken - gerade hat das wohl bekannteste Modell aller Zeiten, der Chuck Taylor All Star von Converse, sein 100-jähriges Jubiläum gefeiert. Als Inbegriff eines legeren Sportschuhs, der im Grunde überall eine gute Figur macht, drücken Sneaker weltweit ein Lebensgefühl aus. Längst wetteifern große Marken wie Puma, Nike, ascis und Reebok mit Converse um den coolsten Sneaker der Saison. In diesen Tagen gehört der Ankündigung von Adidas die mediale Aufmerksamkeit, weil dieser Hersteller kommenden Jahres zum Finale der Kultserie "Game of Thrones" eine spezielle Kollektion von passenden Sneakers auf den Markt zu bringt. Doch welche Modelle machen die Fans von Sneakern noch 2018 glücklich?

Trends 2018 bei Sneakern: Dicke Sohlen, Bling-Bling und mehr

Allein die führenden Marken von Sneakern bieten jedes Jahr zusammengerechnet mehrere hundert verschiedene, neu gestaltete Modelle von Sneakern an. Im Trend liegen dazu Neuversionen von Klassikern wie dem Air Jordan. 2018 sind helle Farben angesagt, für Mädchen und Frauen gerne mit Funkeleffekten versehen. Beide Geschlechter treten aktuell in ihren Sneakern gerne mit besonders dicken und auffälligen Sohlen auf. Männer schauen bei der Wahl ihrer Sneaker gerade wieder vermehrt darauf, dass die Ursprungsidee eines Sportschuhs nicht verwässert wird, die Sneaker also auch zum Basketballspiel im Hinterhof oder einem Fußballkick im Park taugen. In jedem Fall dürfen Sneaker 2018 die Augen auf sich ziehen und werden vermehrt sogar zu Kleidern oder Anzügen getragen.

Überblick behalten bei neuesten Sneakern

Bei so vielen Optionen wie derzeit besteht die Gefahr, spannende Neuerscheinungen zu verpassen. Das örtliche Schuhgeschäft trifft seine Vorauswahl, besonders populäre Sneaker oder limitierte Modelle sind dort häufig ausverkauft oder gar nicht erst erhältlich. Unter Sneaker-Fans hat sich deshalb das Internet als Bezugsquelle bewährt. Besonders Snipes überzeugt viele, weil sich dieser Händler seit nunmehr 20 Jahren auf Sneaker und dazu passende Kleidung und Accessoires konzentriert hat. Dabei unterhält er neben Filialen in größeren Städten einen großen Online-Shop. Manche Sneaker werden dort übrigens exklusiv für Internet-Nutzer angeboten. Auf jeden Fall macht es diese Webpräsenz einfach, jederzeit zu sehen, was Hersteller von Adidas bis Puma, von Nike bis Asics neu im Programm haben. Zum Sortiment gehören auch kleinere Marken wie Emerica, éS und Etnies - kurzum: Hier findet der Sneaker-Fan alles, was Herz und Fuß begehren.

Sneaker finden und einfach online ordern

Online-Händler haben nicht nur den Vorteil, von Ladenöffnungszeiten und Standorten weitgehend unabhängig zu sein, sondern sich im Normalfall auch nicht auf eine Marke festgelegt zu haben. Passend für die Zeit nach der WM in Russland etwa sind besondere Modelle angekündigt, die als Sneaker vom Design an Fußballschuhe erinnern. Wer sich dafür interessiert, wird im Internet vermutlich schneller fündig als vor der Haustür. Aber auch, wer sein Lieblingsmodell an den Füßen eines Prominenten erspäht hat, erhöht seine Chancen auf den Kauf durch eine Recherche im Internet bei spezialisierten Händlern. Mode lebt von der Nachfrage und online eröffnen sich für Kunden Möglichkeiten, die sonst kaum gegeben sind. Das Motto bei Sneakern bleibt trotzdem: Erlaubt ist, was gefällt.

Bild Pixabay user:garderobein

© Schwäbische Post 16.07.2018 11:39
974 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.