Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen
  • Symbolfoto: Pixabay

9.14 Uhr: Unterkochen hat erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet.

9.12 Uhr: Ein Unbekannter  hat am Wochenende die komplette linke Seite eines in Nördlingen geparkten Ford zerkratzt. Schaden: etwa 800 Euro.

8.50 Uhr: "Luft nach oben" - so heißt das Ensemble, das am Sonntagabend in der Wasseralfinger Magdalenenkirche ein Benefizkonzert gegeben hat. Dabei gab's mehr als nur Musik.

8.23 Uhr: Achtung, Autofahrer auf der A7: Zwischen der Anschlussstelle Dinkelsbühl/Fichtenau und der Buchbachtalbrücke gibt's Bauarbeiten in beiden Richtungen. Deshalb ist dort immer wieder mit Staus zu rechnen.

8.01 Uhr: Im Kloster leben? Heutzutage? - Einblicke, wie's da zugeht, soll der "Tag der offenen Klöster" am Samstag bieten. Welche Veranstaltungen es dazu in Schwäbisch Gmünd gibt, darüber informiert am Mittag der Gmünder OB. Einblick in das Leben im Orden geben auch Mitglieder der vier Ordensgemeinschaften in Ellwangen.

7.51 Uhr: Trauriges Ende einer Motorradausfahrt: Bei Böhmenkirch ist am späten Sonntagabend ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Sein Sozius wurde schwer verletzt. Mehr dazu, wie es zu dem Unfall kam.

7.41 Uhr: Das bringt der Tag auf der Ostalb: Zwei Gerichtsverhandlungen - ein Mann soll eine Frau, die er übers Internet kennengelernt hat, mit in seine Wohnung in Aalen genommen und vergewaltigt haben. Vorm Landgericht Ellwangen geht es um darum, ob ein Mann in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht wird. Er soll seine Eltern attackiert und Frauen sexuell genötigt haben.  Im Landratsamt wird am Mittag vorgestellt, wie der Ostalbkreis mehr Erzieherinnen und Erzieher ausbilden will. Und was braucht man, um als Unternehmer erfolgreich zu sein? Darum geht's am Abend in einem Vortrag bei der Kreissparkasse. Um 19.30 Uhr gibt's einen Infoabend zur Nahwärmeversorgung in Bartholomä.

7.27 Uhr: Zähfließender Verkehr auf der B29 zwischen Böbingen und dem Essinger Bahnhof - wechselnd in beiden Richtungen.

7.12 Uhr: Achtung, Bahnfahrer: Der Intercity nach Nürnberg (planmäßige Abfahrt 8:43 Uhr in Gmünd, 8:59 Uhr in Aalen), hat voraussichtlich zwei Minuten Verspätung.

7.05 Uhr: Mit bloßem Auge sind sie kaum zu erkennen - obwohl es 8500 Tiere sind. So viele junge Aale hat der Angelsportverein Ostalb im renaturierten Kocher ausgesetzt.

6.48 Uhr: Auf dem Marktplatz in Nördlingen eröffnen gleich zwei Lokale neu. Im Sommer soll es dort sogar eine Beach-Bar mit richtigem Sandstrand und Cocktailbar geben, melden die Rieser Nachrichten.

6.42 Uhr: Die neue Eisenbahngesellschaft Go Ahead, die ab Juni 2019 weite Strecken des Stuttgarter Netzes von der Deutschen Bahn übernimmt, will mit einer ungewöhnlichen Kooperation ihr Personalproblem lösen, meldet die Stuttgarter Zeitung. Demnach sollen viele Lokführer bis zu drei Jahre weiter bei der Deutschen Bahn angestellt bleiben, aber auf Basis von Werkverträgen für Go Ahead fahren.

6.28 Uhr: Zwei Tote - traurige Bilanz eines Flugunfalls gestern bei Schwäbisch Hall. Ein Sportflugzeug und ein Ultraleichtflugzeug sind zusammengestoßen (ausführlicher Bericht). Noch immer unklar ist, ob sich unter den Trümmern weitere Personen befinden, so ein Polizeisprecher am Morgen auf Anfrage. Heute beginnen die Experten des Luftfahrtbundesamtes mit  Untersuchungen zur Absturzursache.

6.14 Uhr: Sonnenbaden? - Heute eher nicht: Unser Wettermelder Tim Abramowski kündigt heute den kühlsten und regnerischsten Tag der Woche an. Hier gibt's die ausführliche Vorhersage.

6.08 Uhr: Auf den Straßen im Ostalbkreis rollt der Verkehr störungsfrei. Die Schiene: Der Intercity von Aalen nach Stuttgart (Abfahrt: 7.01 Uhr) verspätet sich voraussichtlich um 2 Minuten.

6.00 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen am ersten Tag der neuen Arbeitswoche! Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag wichtig ist. Bea Wiese checkt für Sie die wichtigsten Meldungen rund um Verkehr, Wetter und das Geschehen in der Region bis etwa 9 Uhr.

© Schwäbische Post 16.04.2018 09:14
2776 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.