Lesen Sie weiter

ÜBERFALL / Sehbehinderter war Judomeister

Blinder legt Räuber aufs Kreuz

Buchstäblich aufs Kreuz gelegt hat ein erblindeter Mann einen 17-jährigen Räuber im mittelhessischen Marburg. Der Jugendliche hatte offenbar leichte Beute gewittert, als er am Marburger Bahnhof den sehbehinderten Mann unter Androhung von Gewalt aufforderte, eine Stange Zigaretten herauszugeben. Nachdem das 33 Jahre alte Opfer nicht reagiert und seinen
  • 237 Leser

45 % noch nicht gelesen!