Lesen Sie weiter

VERGEWALTIGUNG

Chirurg muss sitzen

Ein schwedischer Schönheitschirurg muss für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis, weil er eine narkotisierte Patientin vergewaltigt hat. Der 53-Jährige muss der 23-Jährigen außerdem Schadenersatz von umgerechnet 19 000 Euro zahlen. Sein Anwalt machte 'sexuelle Halluzinationen' der Frau geltend. Beide Seiten kündigten Berufung gegen das Urteil an.
  • 369 Leser

0 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel