Lesen Sie weiter

HSV geht gegen Schwarzhandel bei Tickets an

Der Hamburger SV will den Weiterverkauf seiner Fußball-Bundesliga-Tickets im Internet stoppen. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe verhandelt am heutigen Donnerstag über die Klage der Hamburger, die vor dem Oberlandesgericht Hamburg am 5. April 2006 Recht erhalten hatten. Dagegen hat die beklagte Internetfirma bundesligakarten.de Berufung eingelegt.
  • 275 Leser

80 % noch nicht gelesen!