Lesen Sie weiter

RINGEN / Mehr als eine halbe Million Euro Steuerschulden - die aktuelle Krise des KSV Aalen ist eine Wiederaufnahme der Lage im vergangenen November

Aufgeschoben, aber nicht aufgehoben

Der KSV steht finanziell vor dem Aus: 521 392,98 Euro ist die rechtskräftig festgesetzte Steuerschuld, die das Finanzamt mittels einer Pfändungsverfügung einzutreiben versucht. Und sportlich? "Wir ringen morgen gegen Anger", sagte KSV-Vorsitzender Karl Maier gestern Nachmittag.
  • 113 Leser

96 % noch nicht gelesen!