Lesen Sie weiter

Berlin möchte Abkommen mit Kanada ändern

Die Bundesregierung pocht beim umstrittenen Investorenschutz im Handelsabkommen Ceta zwischen der EU und Kanada in letzter Minute auf Korrekturen. So müsse verhindert werden, dass ausländische Investoren die EU oder Mitgliedsstaaten auf Schadenersatz verklagen könnten, wenn es zu Sanierungen oder Abwicklungen von Banken sowie Schuldenschnitten kommt.
  • 494 Leser

72 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel