Lesen Sie weiter

Gmünder feiern ihre Vierziger

Ein Regenschauer kann die gute Laune zum Start der Altersgenossenfeste nicht verderben
Die Weck-Böllerschüsse vom Lindenfirst erreichen an diesem Samstag punkt sieben Uhr die Stadt nur gedämpft, ein kräftiger Regen liegt dazwischen. Die Altersgenossen des Jahrgangs 1976 können dennoch fast trockenen Fußes zwei Marktplatzrunden drehen. Zum Auftakt der Altersgenossenfeste regnet’s schließlich mehr rote Rosen als Wassertropfen.

90 % noch nicht gelesen!