Lesen Sie weiter

Stadtgarten-Gastronomie im Gespräch

Betriebsleiter Jean Qasi zeigt sich offen für Kritik und neue Ideen – Austausch über Pachtvertrag mit der Stadt steht an
Das Essen lauwarm, der Service an manchen Tischen schlecht. Nach den vergangenen Festabenden der Altersgenossenvereine im Stadtgarten wurde Kritik laut. Diese werde es in der Gastronomie immer geben, sagt Stadtsprecher Markus Herrmann. Betriebsleiter Jean Qasi erklärt, wo es hakt, wenn es hakt. Dabei geht es auch um die Frage der Wirtschaftlichkeit.
  • 2084 Leser

92 % noch nicht gelesen!