Lesen Sie weiter

Versteckte Sehnsüchte sprengen soziale Fassaden

Schauspiel Landestheater Tübingen erhält für seine Inszenierung von „Wie im Himmel“ donnernden Applaus.

„Es ist eine Premiere in Schwäbisch Gmünd, denn wir arbeiten heute mit zwei Chören zum ersten Mal zusammen“, erläuterte Dramaturgin Kerstin Grübmeyer in der Einführung zum Schauspiel „Wie im Himmel“ im Jörg-Ratgeb-Saal. Die Theaterversion des gleichnamigen Films von Kay Pollack, gespielt vom Ensemble des Landestheaters Tübingen,

86 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel