Lesen Sie weiter

Sorge um Sicherheit

B29 Scheffold unterstützt Initiative.

Schwäbisch Gmünd. Angesichts der aktuellen Vorfälle mit Falsch- bzw. Geisterfahrern auf der Bundesstraße 29 zwischen Waiblingen und Schwäbisch Gmünd haben sich die Abgeordneten aus Schorndorf an das Verkehrsministerium Baden-Württemberg gewandt. „Deren Initiative zur Verbesserung der Zufahrten der Bundesstraßen hab ich persönlich gegenüber Verkehrsminister

  • 897 Leser

69 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel