Lesen Sie weiter

Jeder motiviert sich auf seine Weise

Lauf geht’s! Professor Dr. Jan Mayer, Teampsychologe der TSG Hoffenheim, erläutert in der Unterkochener Festhalle den Unterschied zwischen schnellem und langsamem Denken und mehr.

Nein, es war alles andere als ein Univortrag an einem Montagmorgen um 8 Uhr, wie Wolfgang Grandjean scherzhaft angekündigt hatte. Der SDZ-Marketingleiter und Jens Manz (AOK-Eventmanager) hatten indes auch einen Großen der Sportpsychologie angekündigt. Und das wiederum konnten die knapp 200 Lauf-geht’s!-Teilnehmer nach 70 Minuten vollauf bestätigen.

  • 759 Leser

92 % noch nicht gelesen!