Lesen Sie weiter

Paule überbringt DFB-Grüße

Fußball Über 100 Kinder und Jugendliche beim Superball-Fußballcamp des SV Pfahlbronn. Mit Überraschungsgast.

Der Sportplatz in Pfahlbronn verwandelte sich für drei Tage in ein professionelles Trainingszentrum mit allem, was dazugehört: Spielfelder, Koordinationsleiter, Hütchen, Fahnen, Wimpel, Betreuerstab und vor allem: Tore, Tore, Tore.

Diese zu schießen, davon bekamen die Teilnehmer des Camps nicht genug. Mit Feuereifer durchliefen sie Stationen zu verschiedenen,

  • 395 Leser

78 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel