Lesen Sie weiter

Rentnerin lässt sich nicht reinlegen

So werden Sie abgezockt Eine angebliche „Rechtsberaterin“ versucht, ihrem Opfer eine Schuld von 13 000 Euro einzureden. Die SchwäPo geht der Sache auf den Grund.

Ellwangen/Bopfingen

Frau R., die in einem Bopfinger Teilort lebt, ist geschockt. Eine Anruferin, die sich am Telefon als „Rechtsberaterin Wagner“ vorstellte, beschuldigte Frau R., sie habe im Jahr 2004 der Teilnahme an einem Glücksspiel zugestimmt, und seither seien Gebühren in Höhe von über 13 000 Euro aufgelaufen.

Frau R. war entsetzt.

  • 277 Leser

92 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel