Lesen Sie weiter

„Lieber Sklave in Amerika …“

Heimatmuseum Vortrag und Ausstellung über Auswanderung.

Gschwend-Horlachen. Auswanderung aus Württemberg ist Thema am Museumssonntag, 3. September, in Horlachen. Auch dies ist ein Kapitel der Notzeit im 19. Jahrhundert. Erwin Holzwarth erzählt, wie nach Jahren mit schlechten Ernten, immer höheren Lebensmittelpreisen und hoher Steuerlast, die Menschen verschuldet und ohne Vorräte, so verzweifelt waren, dass

  • 500 Leser

60 % noch nicht gelesen!