Lesen Sie weiter

Fitte Zeissianer und ein starker Lukas Bauer

Lauf geht’s! Der Essinger mischt ganz vorne mit im Ulmer Halbmarathon. Und in Oberkochen und Aalen wird mit Lauf-geht’s! breite Betriebliche Gesundheitsförderung betrieben.

Wer als Beobachter das komplette Start- und Zielgeschehen des Ulmer Halbmarathons mitbekommen wollte, musste sich am Sonntag sputen. Zwischen Messehallen und Ulmer Münster liegt eine S-Bahn-Fahrt und zwei Marschwege. Mit Bummeln war da nicht viel, denn die Siegerin – kein Mann war schneller – brauchte gerade mal 1:11 Stunden. Das sind knapp

  • 765 Leser

83 % noch nicht gelesen!