Lesen Sie weiter

Für die Menschenrechte und die Völkerverständigung

Gedenktag Vertriebene und Flüchtlinge begehen in Ellwangen den „Tag der Heimat“.

Ellwangen. Am Sonntag, 1. Oktober, wird in Ellwangen der „Tag der Heimat“ begangen als Erinnern der Heimatvertriebenen und Flüchtlinge an den Verlust der alten Heimat nach dem Zweiten Weltkrieg. Die zentrale Gedenkfeier der Ortsgruppe Ellwangen der Sudetendeutschen Landsmannschaft (SL) und des Kreisverbandes Aalen des Bundes der Vertriebenen

  • 3639 Leser

89 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel