Lesen Sie weiter

In Schwäbisch Gmünd prallt ein Mann gegen eine Warnbake und ein Verkehrsschild

Die Polizei stellt beim Unfallverursacher Alkoholanzeichen fest

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstagabend fuhr ein 74-jähriger Autofahrer gegen 20.40 Uhr von der Königsturmstraße in den Glockenkreisel ein. Dabei geriet er neben die Fahrbahn, wo er gegen eine Warnbake und ein Verkehrsschild prallte. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. Nach Polizeiangaben wurden

  • 3
  • 2394 Leser

23 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel