Lesen Sie weiter

Durchgekaut

Brotbacken hat was Meditatives

Damian Imöhl über seine Azubizeit als Bäcker und Koch

Man sagt gerade in der heutigen Zeit ja vieles mal eben so daher. Internet, soziale Medien, Handys und SMS: Alles geht fix und noch fixer; die Zeit der großen Unverbindlichkeit.

Da hat Brotbacken geradezu was Meditatives. Der Stress – ganz ehrlich! – hält sich in Grenzen. Die eigenen Hände fühlen ihre Arbeit. Man darf mal wieder so richtig

  • 1
  • 193 Leser

80 % noch nicht gelesen!