Lesen Sie weiter

Hassparolen: Polizei nimmt Täter fest

Kriminalität Die Grabschändungen und Schmierereien im Raum Wasseralfingen sind aufgeklärt.

Aalen-Wasseralfingen. Die Schändungen muslimischer Gräber im März waren der „beschämende Höhepunkt“ einer seit Anfang Januar 2017 andauernden Serie von Schmierereien mit verbotenen Symbolen und Hassparolen gegen Ausländer. Jetzt hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Vorangegangen waren umfangreiche Ermittlungen. Mit Unterstützung

  • 519 Leser

85 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel