Lesen Sie weiter

S chluss mit der Spaltung

Immer schlechter, immer ungerechter erscheint vielen Kapitalismuskritikern diese Welt. Sie übersehen, dass wir heute alle besser leben als je zuvor. Und doch stellt sich eine Aufgabe stets aufs Neue: dem Auseinanderdriften von Einkommen und Vermögen Einha
Die Börsen eilen von einem Rekord zum nächsten und erwecken den Eindruck, die Welt erlebe gerade eine Phase beglückender Prosperität. Doch die Nachrichten, die dem aufmerksamen Zeitgenossen jeden Tag entgegenschlagen, zeichnen ein ganz anderes Bild. Da ist von der Kluft die Rede, die sich immer stärker weitet zwischen den Armen und den Reichen. Von
  • 501 Leser

96 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel