Lesen Sie weiter

Kritik an Bahn-Plänen: „Drei IC-Züge am Tag reichen nicht“

Das Land will nicht akzeptieren, dass nur wenige Fernzüge zwischen dem S-21-Flughafenhalt und Ulm/München fahren sollen.
Die Landesregierung lehnt Pläne zu einer abgespeckten Anbindung des geplanten S-21-Flughafenbahnhofs mit der Neubaustrecke Richtung Ulm/München ab. Sein Ministerium habe der Bahn gegenüber „klar und deutlich erklärt, dass es die Pläne nicht akzeptiert“, verkündete Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) auf der Online-Plattform Twitter.
  • 432 Leser

83 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel