Lesen Sie weiter

Roman Rees rollt das Feld von hinten auf

Als letzter Starter stürmt der Schwarzwälder auf Rang vier und darf erstmals zu Olympia.
Roman Rees hatte nicht einmal seine warme Jacke dabei, so überrascht war der 24-Jährige von dem „Medienmarathon“ direkt nach dem erfolgreichsten Einzelrennen seiner Karriere. Mit einem vierten Platz über die 20 Kilometer von Ruhpolding, gleichbedeutend mit dem Olympia-Ticket hatte der Biathlet des SV Schauinsland selbst nicht gerechnet und
  • 374 Leser

87 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel