Lesen Sie weiter

„Von allein passiert nichts“

Angelika Zacek von „Pro Quote Bühne“ über Sexismus und Ungleichheit an deutschen Häusern. Und wie sich das ändern lässt.
Vergangene Woche sind zum ersten Mal seit Beginn der MeToo-Debatte auch konkrete Missbrauchsvorwürfe gegen einen prominenten deutschen Regisseur, Dieter Wedel, laut geworden. Doch die Diskussion über Machtgefälle und Ungerechtigkeit zwischen Frauen und Männern im deutschen Schauspiel nimmt schon seit einiger Zeit Fahrt auf – so hat sich 2017 der
  • 1095 Leser

93 % noch nicht gelesen!