Lesen Sie weiter

Kommentar Mathias Hausding zum Umgang mit der drohenden Schweinepest

Erst ducken, dann fordern

In der Krise um die Afrikanische Schweinepest gibt der Deutsche Bauernverband bislang ein schlechtes Bild ab. Es war seit langem absehbar, dass Deutschland hier von Osteuropa aus Unheil droht. Präventivmaßnahmen der Bauern unterblieben jedoch weitgehend. Ein Notfallplan wurde nicht erarbeitet. Nun steht die Seuche vor der Tür, und prompt regieren Populismus
  • 707 Leser

78 % noch nicht gelesen!