Lesen Sie weiter

Aufwühlende Aufarbeitung

Dreißig Jahre nach dem RAF-Attentat an Jürgen Ponto nimmt seine Tochter Corinna Kontakt zu Julia Albrecht, der Schwester einer Attentäterin auf. Das Stück „Patentöchter“, nach dem Buch von Corinna Ponto und Julia Albrecht, zeigt den aufwühlenden Versuch einer Aufarbeitung zwischen Angehörigen von Tätern und Opfern. Es ist am Samstag, 20.

  • 176 Leser

70 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel