Lesen Sie weiter

Festgenommenes Paar hat das Opfer gekannt

Gericht erlässt Haftbefehle gegen die beiden Verdächtigen im Ulmer Mordfall. Sie sollen es auf Schmuck abgesehen haben. Von der Beute fehlt jede Spur.
Polizei und Staatsanwaltschaft haben gestern die Festnahme von zwei Verdächtigen in dem Mordfall im Ulmer Wohngebiet Eselsberg bestätigt. In einer Mitteilung berichten die Behörden von einem „Ermittlungserfolg“. Gegen den 39-jährigen Mann aus Georgien und seine 46 Jahre alte russischstämmige Ehefrau sei Haftbefehl erlassen worden. Bei einem
  • 362 Leser

89 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel