Lesen Sie weiter

Chauvinismus im kühlen Glaskasten

Umjubelte Premiere: Axel Vornam inszeniert „Unterwerfung“ nach Michel Houellebecq im Stadttheater Heilbronn.
Was François, den Literaturprofessor an der Pariser Sorbonne, noch interessiert, sind Alkohol und Studentinnen in seinem Bett. Im Roman „Unterwerfung“ von Michel Houellebecq ist der Ich-Erzähler der Prototyp des dekadenten Intellektuellen, der die gesellschaftspolitischen Zustände des Jahres 2022 mit ironischer Distanz betrachtet. In Axel
  • 357 Leser

86 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel