Lesen Sie weiter

Räte geben Zeiss dreimal grünes Licht

Technischer Ausschuss Geringfügige Abweichungen von den Bebauungsplanvorgaben genehmigt.

Oberkochen. Die Carl Zeiss Grundstücks GmbH & Co. KG beabsichtigt, nördlich des bestehenden Nebenbetriebsgebäudes (NBG 2) auf dem Grundstück Rudolf-Eber-Straße 2 ein drittes Nebenbetriebsgebäude zur Unterbringung der Werkfeuerwehr zu errichten.

Das mit zwei Vollgeschossen geplante Flachdach-Gebäude hält mit Ausnahme der Erdgeschoss-Fußbodenhöhe

  • 374 Leser

81 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel