Lesen Sie weiter

Franz Schrekers ferner Klang

„Die Gezeichneten“ wirken an der Berliner Komischen Oper verstörend und berauschend.
Für Schocktherapien ist Calixto Bieito bekannt. Denkste – er geht in seiner Inszenierung von Franz Schrekers „Die Gezeichneten“ an der Komischen Oper ganz manierlich mit dem Publikum um. Und das, obwohl er eine Vorlage hat, die vor nichts zurückschreckt, was die perversen Gelüste einer verkorkst triebgesteuerten Herrenrasse
  • 524 Leser

87 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel