Lesen Sie weiter

Zweite Fußball-Bundesliga

In letzter Minute den Sieg verspielt

Zweitligist von der Alb muss trotz 3:1-Vorsprung mit einem Punkt in Duisburg zufrieden sein.
Beim 1. FC Heidenheim herrschte in der zweiten Fußball-Bundesliga mal wieder Tag des offenen Tores beim 3:3 (3:1) beim MSV Duisburg. Die Stabilität in der Defensivabteilung, beim 2:0 gegen Eintracht Braunschweig noch die Basis, war wieder verflogen. Und das, obwohl mit Sebastian Griesbeck und Marcel Titsch-Rivero die beiden Mittelfeldabräumer, zuvor
  • 325 Leser

84 % noch nicht gelesen!