Lesen Sie weiter

Ein Aalener als Einsatz-Rekordler

Ringen, Bundesliga Den Erstligisten KSV gibt’s nicht mehr – aber immerhin einen Aalener, der nun im Team Deutscher Meister ist: Benjamin Sezgin (26) hat mit Burghausen den Titel geholt.

Mit 18 war Benjamin Sezgin zum ersten Mal Deutscher Mannschaftsmeister – mit seinem Heimatverein KSV Aalen. Nun hat der Aalener Freistil-Ringer mit dem SV Wacker Burghausen den Titel gewonnen.

Herr Sezgin, was war entscheidend für den Sieg Ihrer Mannschaft?

Der Durchbruch war das enge Halbfinale gegen Mainz: Da haben wir als Team unglaublich

  • 253 Leser

91 % noch nicht gelesen!