Lesen Sie weiter

„Übelige Räume“ werden veredelt

Sanierung Ungefähr 20 Helfer sind mit der Renovierung des Heubacher Kulturraums Übelmesser beschäftigt.

Heubach. Es war einmal ein Kühlschrank. Der stand im Heubacher Kulturraum Übelmesser. Das Problem: Das Gerät war viel zu klein. „Wenn bei Festen viel los war und es brummte, hatten wir schnell keine kalten Getränke mehr“, sagt Susanne Mücke. Deswegen beschlossen die Vereinsmitglieder, dass „man da mal was machen sollte“. Bei

84 % noch nicht gelesen!