Lesen Sie weiter

Die stärkste Saisonleistung reicht nicht

Volleyball, Regionalliga Nach 2:0-Satzführung beim Tabellenzweiten Heidelberg muss sich die SG MADS Ostalb noch mit 2:3 geschlagen geben.

Gastgeber TSG Heidelberg Rohrbach hatte sich nach einer imponierenden Siegesserie mit sechs Erfolgen hintereinander auf den zweiten Tabellenplatz mit nur drei Punkten Rückstand auf Tabellenführer TSG Blankenloch vorgearbeitet.

Die präzise Annahme von Lucas Schmid und Tobias Stegmaier ermöglichte Zuspieler Christian Kalwa seine Angreifer Patrick Michel

  • 463 Leser

84 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel