Lesen Sie weiter

Andrea Heineck hat 75 Mal Blut gespendet

Ehrung DRK-Ortsvorsitzender Karl Elmer und Bürgermeister Peter Traub zeichnen Lebensretter aus.

Oberkochen. „Die Blutspenderehrung macht deutlich, welch wichtigen Beitrag das Rote Kreuz zur Rettung oder Sicherung bei Lebensgefahr durch Unfall oder bei schweren Operationen leistet“, betonte Karl Elmer am Mittwochabend im Rathaus. Seit 1960 würden Blutspende-Aktionen durchgeführt und man habe bis dato aktuell 22 316 Blutkonserven gewonnen.

  • 928 Leser

78 % noch nicht gelesen!