Lesen Sie weiter

Autor

Verbrechen erster Klasse

Klaus Wanninger schreibt seit 20 Jahren Romane mit regionalem Bezug, einer ökologischen Grundeinstellung und einem bahnfahrenden Kommissar.
Ein Reihenhaus in einer Kleinstadt nahe Stuttgart. Zwei Katzen liegen gemütlich auf der Couch, der Blick von der Terrasse zeigt ein weites Tal – unverbaubar. Die S-Bahn ist nur wenige Minuten entfernt, ein Stück den Hang hinab liegt ein zweiter Garten. Idyllisch. Und doch ist das die Schmiede, in der seit 20 Jahren Verbrechen entstehen –

92 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel