Lesen Sie weiter

Metaller reden am Montag

Die Gewerkschaft will „eine starke 4“ sehen.
Nach den 24-stündigen Warnstreiks werden die Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie im Pilotbezirk Baden-Württemberg am Montag wohl weitergehen. Die IG Metall ist dazu bereit, wenn sich die Arbeitgeber deutlich bewegen. Als Bedingungen nannte IG-Metall-Chef Jörg Hofmann in Berlin, bei der Tariferhöhung in diesem Jahr müsse eine „starke
  • 910 Leser

57 % noch nicht gelesen!