Lesen Sie weiter

Unfall mit 17 000 Euro Sachschaden

Unachtsamkeit Zum Glück bleiben alle Beteiligten – auch ein zweijähriges Mädchen im Kindersitz – unverletzt.

Wört. Bei einem Verkehrsunfall, den eine 52-Jährige verursachte, entstand am Donnerstagmittag ein Sachschaden von rund 17 000 Euro. Kurz nach 13.30 Uhr bog die Unfallverursacherin mit ihrem Auto laut Polizei von der Dinkelsbühler Straße nach links in die Bergstraße ab. Dabei übersah sie das entgegenkommende Auto eines 59-Jährigen.

Bei der Kollision

  • 130 Leser

44 % noch nicht gelesen!