Lesen Sie weiter

Plötzlich auf Opfer eingestochen

Schwäbisch Hall. Am Montag ist ein 33-jähriger Mann in Schwäbisch Hall-Sulzdorf durch Messerstiche tödlich verletzt worden. Die Ermittlungen haben zwischenzeitlich ergeben, dass der Täter um kurz nach 12 Uhr an der Wohnung des 33-Jährigen erschien. Nachdem er die Tür öffnete kam es zu einem kurzen Gespräch. Der Tatverdächtige zog dann plötzlich ein

  • 536 Leser

67 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel