Lesen Sie weiter

Smartphone als Wegweiser

Remstal Gartenschau Neues System soll Orientierung auf dem 80 Kilometer langen Gelände bringen. Landrat Klaus Pavel schlägt verbindende Elemente vor.

Schwäbisch Gmünd

Rund 80 Kilometer Gartenschau-Gelände – wie soll man sich da zurechtfinden? Bernd Krieger hat eine einfache Antwort darauf, was Besucher der Remstal-Gartenschau im nächsten Jahr für die Orientierung benötigen werden: „Das Smartphone, sonst nix.“ Krieger, der in Gmünd wohnt, ist Mitarbeiter der Winterbacher Firma Unified

  • 250 Leser

92 % noch nicht gelesen!