Lesen Sie weiter

Alkoholisiert zum Unfall gefahren

Schwäbisch Hall. Nachdem ein 59 Jahre alter Mann seiner Tochter bei einem Unfall, trotz Alkoholeinfluss, moralischen Beistand leisten wollte, musste er nun seinen Führerschein abgeben. Das teilt die Polizei mit.

Die 23 Jahre alte Tochter war am Mittwoch um 18.45 Uhr auf der Kreisstraße 4573 in Richtung Breitenstein gefahren. Als ein vorausfahrender

  • 140 Leser

67 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel