Lesen Sie weiter

Olympische Winterspiele

Heiße Friedensfeier in Eiseskälte

Nord- und Südkorea bemühen vor dem Entzünden des Olympischen Feuers in der Arena von Pyeongchang zahlreiche Symbole. Doch am Rande der Eröffnungszeremonie gibt es auch politisch motivierte Störmanöver.
Für einen kurzen Moment stand die Welt auf der koreanischen Halbinsel still: Als die Sportler aus dem Norden und Süden vereint in die olympische Arena einmarschierten, kullerten bei vielen Besuchern die Tränen. Das ansonsten eher zurückhaltende Publikum stieß spontan einen spitzen Schrei aus, gefolgt von begeisterten Beifallsstürmen. Pjöngjang und Seoul

90 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel