Lesen Sie weiter

Gaskesselgelände im Fokus

Hirschbach Beim Vororttermin des Technischen Ausschusses fällt der Startschuss für die Entwicklung der 1,6 Hektar großen Fläche in Bahnhofsnähe.

Aalen

Innerstädtische Brachen dieser Größe gibt es sonst keine mehr. Und deshalb will wohlüberlegt sein, was aus dem Gaskesselareal am Fuße des Galgenbergs wird. Wohnbau, Gewerbe, gemischte Nutzung – „wir von der Stadt sind da sehr offen“.

Das sagte Baubürgermeister Wolfgang Steidle beim Vororttermin am Donnerstag mit dem Technischen

84 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel