Lesen Sie weiter

Den Gefallenen zur letzten Ehre

Reservisten Aalener machen sich auf nach Italien, um dort einen Soldatenfriedhof zu pflegen, auf dem gefallene deutsche Soldaten ruhen.

Aalen/Pomezia

Es geht nicht um Heldenverehrung, auch nicht um Geschichtsklitterung. Sondern es geht ihnen darum, den Gefallenen die letzte Ehre zu erweisen. Daher machen sich am Sonntag, 25. Februar, Reservisten aus dem Aalener Raum auf den Weg nach Italien, um dort auf einem Soldatenfriedhof zu arbeiten. Sie fahren nach Pomezia, etwa 26 Kilometer

84 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel