Lesen Sie weiter

Olympia

Hinter den Kulissen feiert Russland ganz ungeniert

Während die Athleten keinen Nationalstolz zeigen dürfen, nutzen Journalisten die Hintertürchen.
Als Eisschnellläuferin Natalia Woronina von den Olympischen Athleten aus Russland (OAR) als Dritte die Ziellinie überquert, geht das Drama los: Eine Journalistin sackt plötzlich mit einem spitzen Schrei zu Boden und bricht lautstark in Tränen aus. Nach wenigen Sekunden springt die junge Dame mit dem großen Fotoapparat um den Hals durch die Mixed Zone.
  • 243 Leser

89 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel